Filter schließen
Filtern nach:

Saalio® Iontophorese – effektive Stromtherapie gegen starkes Schwitzen

Die Leitungswasser-Iontophorese wird seit Jahrzehnten effektiv gegen übermäßiges Schwitzen eingesetzt. Die Anwendungsgebiete sind in der heutigen Zeit umfangreich. So können beispielsweise Hände und Füße aber auch das Gesicht oder die Achseln komfortabel, effektiv und langfristig therapiert werden. Speziell gegen Hyperhidrose (krankhaftes Schwitzen) hat sich diese Therapieform bewährt. Sie hat bereits tausenden Anwendern zu einem besseren Leben verholfen.

Die Erfolgschancen der Iontophorese bei übermäßigem Schwitzen liegen erfahrungsgemäß bei über 90 %. Diese hohe Erfolgsquote hängt allerdings von der richtigen Geräteauswahl (sehr wichtig), der Therapiebegleitung sowie der zu behandelnden Körperregion ab.

Saalio® Iontophorese gegen Schwitzen an Händen und Füßen

saalio-iontophorese-hand-fuss-00_300pxÜbermäßiges Schwitzen an Händen und Füßen (Hyperhidrosis Palmaris / Hyperhidrosis Plantaris) gilt aufgrund der dickeren und widerstandsfähigeren Haut als schwieriger behandelbar. Die Leitungswasser-Iontophorese hat sich hierbei seit Jahrzehnten als besonders effektiv bewährt. 

Es kommen Behandlungswannen mit Silikon-Graphit-Elektroden und einer schützenden Schaummatte zum Einsatz. Die Hände bzw. Füße werden zusammen mit gewöhnlichem Leitungswasser in die Behandlungswannen gelegt und mit regulärem Strom über ein Steuergerät therapiert. Das Steuergerät übernimmt hierbei die Einstellungsmöglichkeiten, überwacht den Stromfluss und stellt Sicherheitsmechanismen – wie die Vermeidung des Weidezauneffektes (plötzliche unangenehme Stromschläge) – zur Verfügung.

Dank der großen Behandlungswannen können Hände und Füße auch gleichzeitig (simultan) behandelt werden. Sie erhalten alle benötigten Artikel als Saalio® DE-Komplettset.

Saalio® Iontophorese gegen Schwitzen im Gesicht

saalio-iontophorese-gesichtsmaske-02-1000pxDurch die besonderen anatomischen Merkmale des Gesichts war es lange Zeit umständlich und schwer die T-Zone (Stirn, Nase, Oberlippe, Kinn) des Gesichts zu behandeln. Mit der von Saalmann® medical entwickelten modernen und anatomisch geformten Saalio® Gesichtsmaske lassen sich diese Bereiche problemlos und komfortabel behandeln. Ein flächendeckender Eintrag von Graphit-Fasern für eine gleichmäßige Stromverteilung über die gesamte Gesichtsfläche sorgt für eine effektive Therapie aller Gesichtsbereiche.

Die Saalio® Gesichtselektrode besteht aus naturbelassemem und weichem Vlies. Es gibt keine offenen Metalle oder Metallkontakte in Gesichtsnähe. Die Elektroden-Steckverbindungen zu den Leitungen liegen sicher, außerhalb des Anwendungsbereichs.

Die Saalio® Gesichtsmaske ist als Zubehörartikel zum Saalio DE-Set oder als Komplettset (Saalio® FA-Set) erhältlich.

Saalio® Iontophorese gegen Schwitzen unter den Achseln

saalio-iontophorese-achselschweiss-00_250pxig0u4vKjkbbqNBei den Saalio® Achselelektroden aus einer innovativen Silikon/Graphit-Mischung, mit naturbelassenen Schwammtaschen ohne Konservierungs- und Farbstoffe, handelt es sich um Original-Zubehör von Saalmann® medical. Diese Achselelektroden passen zum 2015 neu entwickelten Saalio® Iontophoresegerät, das eine effektive Therapie gegen übermäßiges Schwitzen gewährleistet. Dank ihrer Beschaffenheit aus Silikon, sind die Elektroden biegsam und passen sich optimal der Form der Achselhöhlen an. Die Elektroden beinhalten sehr leitfähiges Graphit, wodurch Strom besonders gleichmäßig verteilt wird. Die Schwammtaschen sind einfach in der Maschine waschbar bis 60 °C.

Die Saalio® Achselelektroden sind als Zubehörartikel zum Saalio DE-Set oder als Komplettset (Saalio® AX-Set) erhältlich.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.